Achtung: Öffnungszeiten: Di bis Fr 16.00 bis 19.30, Sa 10.00 bis 13.00
Exklusive Öffnungszeiten Di. - Fr. 16.00 -19.30 | Sa 10.00 -13.00
und nach Terminvereinbarung

Hitec-Team | Archiv  

Lisi Hager

newsbild
Geburtsdatum: 21.11.1978
Wohnort: Wien
Größe: 168
Gewicht: 53
Beruf: Studentin
Hobbies: für alles offen
Lieblingsspeisen: schokosüchtig

Äpfel fallen nicht weit vom Stamm, wie wir alle wissen. Und wie der Vater, so bekanntlich auch der Sohn. Blöderweise bin ich kein Kernobst - und Sohn schon gar nicht. Auf meinem Rad sitze ich aber doch sehr gerne - ganz wie der Papa... und der große Bruder... und der kleine Bruder, früher einmal.
Irgendwann bin ich aus der oberösterreichischen Provinz samt zugehörigem Radgeschäft in die große Stadt aufgebrochen, um "etwas" aus mir zu machen (eine von tausenden arbeitslosen Mag.phils wahrscheinlich). Weil aber französische Grammatik wenig aufregend und publizistisches Geplänkel wenig zeitraubend ist, bin ich meinem Bike treu geblieben.
Höher, weiter, schneller, teurer - es wurde Zeit für einen Sponsor (Dank an HI-TEC, Papa und KTM), einen Trainer (Dank an HBT, Bruderherz) und einen ganz persönlichen Betreuer (Bussi an Martin "KONI").

Erfolge

2001

UNIQA-SUPER-CUP
XC E1 Langenlois 08.04. 11. Platz
XC E1 Oberlaa, Wien 28.04. 8. Platz
XC E1 Graz/Thal 27.05.
XC E1 Windhaag 22.07.
XC E1 St. Gallenkirchen 26.08.
XC E1 Garsten 02.09.
XC E1 Möllbrücke 23.09.
XC E1 Breitenau 30.09.

UNIQA-MARATHON-CUP
MA Brand-Laaben 22.04. 6. Platz
MA Marswiese, Wien 06.05. 5. Platz
MA St. Veit/Gölsen 04.06.
MA Bad Mitterndorf 09.06.
MA Puchberg 17.06.
MA Hollenstein 01.07.
MA Ironbike, Ischgl 12.08.
MA Krumbach 26.08.
MA Griffen 09.09.

TOP-SIX-MARATHONSERIE
MA Maria Schmolln 29.04. 3. Platz
MA Kleinlobming 20.05. 2. Platz
MA Puchberg 17.06.
MA Kötschach-Mauthen 15.07.
MA Bärnkopf 15.09.

ÖSTERREICHISCHE (STAATS)MEISTERSCHAFTEN
XC E1 Linz Lichtenberg 24.06.
MA E1 Aspang 29.07.

MOUNTAINBIKE CHALLENGE - MARATHONSERIE
MA Marswiese, Wien 06.05. 5. Platz
MA St. Veit/Gölsen 04.06.
MA Bad Mitterndorf 09.06.
MA Hollenstein 01.07.
MA E1Aspang 29.07.
MA Grosspertholz 22.09.
SONSTIGE:
MA Reichraming 15.08.

2000

Österreichische Vize-Meisterin im MTB-Marathon
Gesamtsiegerin (kurze Distanz) der Top-Six-Marathonserie
5. Platz (viertbeste Österreicherin) in der Gesampwertung des Uniqa-Super-Cups
2. Platz in der Gesamtwertung des OÖ-MTB-Cups

UNIQA-SUPER-CUP
XC E1 Langenlois, 9.4.2000 9.Platz
XC E2 Laaerberg, Wien, 20.5.2000 7.Platz
XC E1 St.Nikolai, 28.5.2000 11.Platz
MA Marswiese, Wien 1.6.2000 3.Platz
MA Puchberg, 18.6.2000 4.Platz
XC E1 Windhaag, 23.7.2000 7.Platz
XC E1 Möllbrücke, 30.7.2000 8.Platz
MA Flachau, 20.8.2000 2.Platz
XC E1 Leitersdorf, 27.8.2000 7.Platz
XC E1Garsten, 10.9.2000 7.Platz

TOP-SIX-MARATHONSERIE
MA Maria Schrattn, 30.4.2000 6.Platz
MA Kleinlobming, 21.5.2000 3.Platz
MA Puchberg/Schneeberg, 18.6.2000 4.Platz
MA Kötschach-Mauthen, 16.7.2000 1.Platz
MA Flachau, 20.8.2000 2.Platz
MA Bärenkopf, 2.Platz

OÖ-MTB-CUP
XC Enns, 2.4.2000 5.Platz
XC E1 Windhaag, 23.7.2000 7.Platz
XC E1 Garsten, 10.9.2000 7.Platz
XC Losenstein, 23.9.2000 2.Platz
XC Ottenschlag, 1.10.2000 3.Platz

SONSTIGE
MA Brand-Laaben, 16.4.2000 3.Platz
MA-ÖM St.Gallen , 9.7.2000 2.Platz
MA Reichraming, 15.8.2000 2.Platz
MA D2 Styria Alpentour Etappenrennen, 1.-5.7.2000 6.Platz, viertbeste Österreicherin

AUSFÄLLE
XC-ÖM Leermoos 25.6.2000 (Sattelbruch)