Achtung: Öffnungszeiten: Di bis Fr 16.00 bis 19.30, Sa 10.00 bis 13.00
Exklusive Öffnungszeiten Di. - Fr. 16.00 -19.30 | Sa 10.00 -13.00
und nach Terminvereinbarung

Hitec-Team | Details  

Christoph Soukup - Saisonstart 2012

Nach 20 Vorbereitungswochen beginnt für mich wieder die Wettkampfsaison. Mit meinem Trainer Christoph Peprnicek und Unterstützung des Olympiazentrums IMSB in der Südstadt, war es mir möglich auf einem sehr professionellen Niveau zu trainieren.
Mein getuntes Simplon Razorblade 29 ist bestens für die Wettkämpfe gerüstet.
Wie schon so oft starte ich auch 2012 die Saison wieder mit den Wettkämpfen auf Zypern, wo ich im Zuge eines Nationalteam Trainingslagers bei den sehr stark besetzten Vorbereitungswettkämpfen teilnehme und bei denen wichtige Weltranglistenpunkte geholt werden können.
Im Anschluß fliege ich direkt zu den ersten Weltcup Rennen nach Südafrika, wo es wichtig ist, im Feld der Weltbesten wieder eine gute Ausgangsposition für die nachfolgenden Weltcuprennen zu erfahren.
Der erste Einsatz auf heimischen Boden erfolgt am 25.3. beim Rennen in Langenlois , welches jedes Jahr ein sehr hochkarätiges Starterfeld aufweist.
Hauptziel ist es, die Qualifikation und somit die dritte Teilnahme an den Olympischen Spiele zu schaffen.
Dank meines Arbeitgebers dem Österreichischen Bundesheer und meinen Sponsoren HITEC Sports, Simplon, Bike und Sport Pöllman, Schwalbe, FRM, Shimano, Sidi, Giro, Enervit und der staatlichen Unterstützung vom Team Rot Weiß Rot und der Sporthlife, ist es mir auch 2012 möglich mit bester Unterstützung und Top Material Vollgas zu geben.
Jetzt heißt es gut in die Saison kommen und meine Leistungsfähigkeit in gute Wettkampfresultate umzusetzen.
Christoph Soukup
 Christoph Soukup - Saisonstart 2012
 Das Rennhardtail von Christoph Soukup für 2012
 Christoph Soukup - Saisonstart 2012